10.2.2A-FSEPON-PI-2017-122 Vom Ort zur Welt. Gedanke, Auswahl, Tat und Ausdruck

A.S. 2018 - 2019
BILD DER SCHULE

Institut von Montegrosso

Das Institut besteht aus 4 Kindergaerten, 6 Grundschulen und 2 Oberschulen. Es befindet sich im Gebiet von Basso Monferrato, ein Ort mit Entwickelter Landwirtschaft. Das Institut spielt eine wichtige Rolle bei der Schutz der Landschaft, Geschichte und Umwelt und der Einbeziehung der Studierenden im Wachstum der lokalen Gesellschaft; da sie an ihrer turistischer, wirtschaftlicher Entwicklung teilnehmen duerfen.

AKTEURE UND AKTEURINNEN

30 Studierenden aus dem zweiter und dritter Stufe der Oberschule “F.Carretto” haben daran teilgenommen; Sie sind vom Ausserberater, Schultutor und andere Lokale Akteure unterstuetzt worden.

BESCHREIBUNG

Es gibt 8 Module. Der Schwerpunkt dieses Moduls lautet: THE GLOBAL VILLAGE 

Die Unterrichte auf Englisch gingen um Klima, Geographie, Umwelt und Traditionen unseres Landes. Die Geschichte und Ziele der EU sind auch zwei Themen gewesen. 

Der Entwurf von Flugblaettern ueber Montegrosso und die Abfassung von Artikeln mit Zeichnungen haben den Studierenden ermoeglicht, ihre Kreativitaet voellig auszudrucken.

LOKALES NETZWERK

Die Zusammenarbeit mit dem lokalen Neztwerk wurde verstaerkt, insbesondere mit Stadtverwaltung, Stadtvereinen, dem lokalen UNESCO Verein, Zivilschutz, Blutspendedienst, oertlichen Gesundheitsbehoerden und lokalem Ehrenamt.

Die Begegnung der Studierenden mit lokalen und globalen Akteuren wurde auf dieser Weise gelungen: Bildung zu einer aktiven Buergerschaft, ziviler Lebensgemeinschaft, die Verstaerkerung von kommunikativen Grundkenntnissen, Verbesserung der Fremdsprache, Verbesserung der Selbstachtung, der Selbstbeherrschung und dem Bewusstsein.

Das Lehrmetode ist unserem Gebiet etwas neues, es wird immer multikultureller dank zur Anwesenheit von Touristen und Internationalen Einwohnern. Das neue Lehrmethode bezieht sich auf die Aufteilung von Kenntissen, Mitwirkung mit den Gebietsbehoerden, lokalen Verwaltungen und Ehrenamt Vereinen.

Die Erfolg des Moduls hat sich durch die Beteiligung der Studierenden und ihre Begeisterung gezeigt, sie haben ihre Sprachkenntnisse auf Englisch verbessert und ihr Leben in der lokalen Gesellschaft verstaerkert.